Gästebuch

Markus

Hallo Thomas,

Du organisierst mit Deinem Team das Festival seit vielen Jahren hervorragend. Herzlichen Dank dafür. Thema Getränke: Es ist natürlich kein Vorwurf meinerseits an Dich. Ist nur eine Anmerkung (Kleinigkeit) gewesen. Wie bereits geschrieben war das Line-Up und die Stimmung prima. Macht weiter so. Ich freue mich riesig auf das Festival 2020. Genial jedes Jahr ein solches Event bei uns in Höchstadt zu haben. :-)

MH

Weiß gar nicht, was so viele am Lineup zu bemäkeln haben, mir hat´s gut gefallen, wenngleich man eine der gleich zwei Piratenbands aus Gründen der Vielfalt durch z.B. eine Irish-Folk-Band hätte ersetzen können. Ich hätte auch gerne "Mono Inc. (feat. Eric Fish): A Vagabond´s Life" live erlebt, alle Musiker dafür wären ja da gewesen, aber man kann ja nicht alles haben.

Der einzige echte Kritikpunkt meinerseits ist auch die 1. kurzfristig und 2. bei den hohen Temperaturen geänderte Getränkeregel.

Einen Wunschzettel für 2020 erspare ich mir mal angesichts des offenbar schon erfolgten Bookings, und hoffe schon mal auf eine baldige Bekanntgabe des Termins für 2020!

Markus

Mir hat das Festival gut gefallen. Schade dass weniger Besucher als gewohnt da waren. Preise für Essen und Trinken fand ich ebenfalls fair. Die Aktion der Security bezüglich des 0,5 l-Getränks war bei 30 Grad unglücklich. Die Bands waren schon "prominenter", Mono Inc., Bannkreis, usw. haben es wie erwartet super gemacht. Ich bleibe dem Schlosshof Festival treu. Bis zum nächsten Jahr. Danke Thomas.

Antwort von Thomas

Danke! Das mit den Getränke wird auf jeden Fall wieder geändert!!! Es war auch nicht meine Absicht schlechte Stimmung zu machen! Grüße Thomas

Matthias

Ich denke ja, dass das MPS in Bückeburg an diesem Wochenende einen Großteil der "typischen" Künstler einfach schon wegengagiert hatte. Trotzdem fand ich das Lineup für den Preis mehr als in Ordnung (ich mag halt auch insbesondere Bannkreis und Mono Inc.), und die Preise für Verpflegung und insbesondere die Atmosphäre sind ja sowieso über jeden Zweifel erhaben. Mir hat's gefallen, und ich freu mich auf 2020!

Nadja

Ich war gestern auch auf dem Festival. Ja es stimmt es waren weniger Menschen da mir hat es trotzdem gefallen, Liegt vielleicht auch daran das ich gerne Mono Inc. Und Bannkreis höre. Ich finde es auch klasse das Kinder bis 11 Jahre keinen Eintritt zahlen müssen.
Zu den Essens- und Getränkepreisen muss ich sagen das sie wirklich fair sind, da müssten wirklich nichts mit reinschleppen.

Simone

war ein gutes Schlosshof aber kein überragendes!

ich bin seit 12 Jahren dabei aber so wenige Leute weis ich noch nie! also soviel zu das Publikum spricht etwas anderes! Das Lineup war einfach zu mager! Sorry

hoffe 2020 wird besser!

Antwort von Thomas

2020 wird besser! Versprochen! Gruß Thomas

Simon

Also für das dass die Zuschauer eine andere Sprache sprechen
Ist nicht sehr viel los gegen die anderen Jahre!

Ich hoff 2020 wird besser Leute

Antwort von Thomas

Versprochen!! Ich war letztes Jahr leider zu spät dran (Mai 2018) und hatte dann keine Auswahl mehr! Nächstes Jahr steht bereits seit ca März! Das wird echt super! Gruß Thomas

Sebastian

Mit Abstand das schlimmste Festival
Bei 30 grad mussten wir am Eingang das Wasser für unsere beiden Kinder samt Flasche wegwerfen weil der Veranstalter einen Tag vor dem Festival die eine Flasche zum mitnehmen gestrichen hat, hatte wahrscheinlich Angst ein Wasser weniger zu verkaufen hätten wir’s gewusst wären wir nicht hingefahren geht hier ums Prinzip
Wollte zum Seitenausgang schnell zur Sparkasse raus war 10m weg die Security wollt mich nicht mehr reinlassen hätte Ausenherum gemusst.
Der Markt bestand aus maximal 10 Ständen
Für 50€ Im vk viel zu teuer für das gebotene
Einmal und bestimmt nie wieder

Antwort von Thomas

Hi Sebastian

tut mir echt leid mit dem Wasser. Der Secu dachte das ist wie in Abenberg. Ich habe das erst nach 2 Stunden erfahren. Da war es leider schon zu spät. Die einzige Lösung war dann mit unschemken in Becher. Sorry, war echt keine Absicht. Wir geloben Besserung.

Grüße

Thomas

Christine

Hallo,

kann mir jemand sagen, ab wann es sowohl fürs Feuertanz, als auch fürs Schlosshof Festival Karten bei Extratix zu kaufen gibt? Habe sie jahrelang bereits Anfang Dezember dort erhalten, aber heuer bisher nicht...

Danke!

Übrigens bin seit fast 15 Jahren beim Feuertanz Festival dabei und langweilig wars mir noch nie vom Programm her!

Viele Grüße

Antwort von Thomas

Hi, Schlosshof gibt es noch diese Woche. Grüße Thomas

Franke

Ich find die Mischung eigentlich immer ganz gut.
Schlosshof gibt es immer Abwechslung, ich hab dieses Jahr mit MonoInc Glück, da ich sie mag, aber jedes Jahr die gleichen Bands wären auch langweilig.
Und ich glaub STS, Schandmaul, In Extremo und Letzte Instanz sind für ein Festival dieser größe auch nur noch sehr schwer zu bezahlen.

Bannkreis war ich letztes Jahr auf dem Feuertanz auch erst sehr kritisch von der Platzierung her, aber die können das ausfüllen.

Beim Feuertanz ist schon viel dabei. SaMo ist auf jeden Fall ein Headliner mittlerweile (auch wenn mir persönlich das neue Album nicht gefällt). Versengold wird auch immer bekannter, dazu Haggard und auch Coppelius gibt es wieder.

Fazit: Ich werde auf beide Festivals gehen. Besser geht es persönlich immer, das ist dann aber auch viel Geschmacksache. Mir wars bisher auf noch keinem der beiden Festivals langweilig. Meißt fehlt einem am Ende dann doch wieder die Zeit zum essen.